Mistzetter

Prospekt MZ 2015

Eine eigene Entwicklung, extra für den Schweizer Markt gebaut.
Die bei uns in Rorbas entwickelte neue Mistzettergeneration umfasst Einachs- und Tandemausführungen mit diversen Neuheiten, die Sie fast nur und exklusiv bei KLE Mistzettern finden.

  • Ein kettenloser Streuwerkantrieb; gebaut für Antriebsleistungen der neusten Traktoren.
  • Ein starker Vollstahlboden verhindert das Durchdringen von Wasser und Gülle, dabei erübrigt sich eine Verzinkung.
  • 4-Walzen Schneckenstreuwerk mit schräg stehenden Schneckenstreuwalzen und mit extrem langen Reissern aus speziellem Stahl, die garantiert ein
  • Miststreuerleben aushalten, sorgen für eine super Streuqualität im extremem Tiefstreu wie auch im Kurzstreumist und Kompost.
  • Aufbau mit speziell starken feuerverzinkten Stahlbordwänden, für ein langes Leben.

P1010033

Zwei oder vier sehr robuste Manganstahlketten mit grossen Kettenrädern sorgen für einen störungsfreien Lauf. Hohe Kratzbodenleisten garantieren auch in Steillagen einen kontinuierlichen und gleichmässigen Materialtransport.

20151014_150316

Der hydraulische Kratzbodenantrieb gehört zur Standardausrüstung. Ein feinreguliertes Steuergerät sorgt für eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung ab Traktor oder mit bordinterner Ölversorgung. Mit der verstellbaren Konsole lässt sich die Steuereinheit leicht an alle Traktoren anpassen.

P1100303

Ein, seit vielen Jahren, überaus bewährtes Herzstück ist unser unverwüstliches Schneckenstreuwerk. Fünf starke Ölbadgetriebe mit vier schrägstehenden Schneckenwalzen und mit langen, aus speziellem Stahl, fest geschraubten Reissern sorgen für allerbeste Streuarbeit und sind auch für Biobetriebe sehr gut geeignet.

Der Serienmässige hydr. Streuwalzenschutz mit der integrierten Beleuchtung nach STVG sorgt für die Sicherheit.

Einige weitere Highlights

  • Hohe Kratzbodenleisten für einen kontinuierlichen Materialtransport in allen Steillagen
  • Selbsttragende Brücke bei grösserer Tragkraft weniger Eigengewicht.
  • Breite Spur
  • Grosse Bereifung
  • 40km/h Achsen

Fragen Sie uns an, als Entwickler beantworten wir Ihnen alle Fragen kompetent und sie erhalten die Antwort aus erster Hand.

2014-09-24 16.46.28